Wie reinige ich Kuscheltiere in der Waschmaschine/von Hand?

Wie reinige ich Kuscheltiere in der Waschmaschine/von Hand? details

ūü§ĒWie wasche ich die Kuscheltiere in der Waschmaschine?

Die meisten Kuscheltiere können in der Waschmaschine gereinigt werden, allerdings gibt es einige Dinge zu beachten. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie sie von Hand waschen. Zuerst zeigen wir Ihnen, wie man Stofftiere in der Waschmaschine wäscht.

Schritt 1ÔłŹ‚É£ : Sch√ľtzen Sie das Stofftier

Legen Sie das Stofftier in einen Netzw√§schesack, einen Kissenbezug mit Rei√üverschluss oder einen Kissenbezug mit zusammengebundenen Enden, um es vor Abnutzung zu sch√ľtzen.

Schritt 2ÔłŹ‚É£ : W√§hlen Sie eine sanfte Wascheinstellung

Verwenden Sie am besten den Feinwaschgang, den Handwaschgang oder den Schonwaschgang Ihrer Waschmaschine zusammen mit kaltem Wasser. Dadurch wird verhindert, dass die Farben verblassen.

Schritt 3ÔłŹ‚É£ : Waschmittel hinzuf√ľgen

Sie können zum Waschen von Stofftieren Ihr normales Waschmittel oder ein mildes Waschmittel verwenden, wenn Sie eines zur Hand haben.

Schritt 4ÔłŹ‚É£ : An der Luft trocknen

Bitte nehmen Sie die Kuscheltiere aus dem Netzbeutel oder Kissenbezug und hängen Sie sie zum Trocknen auf oder legen Sie sie flach hin. Dadurch trocknen sie gleichmäßiger und behalten ihre Form.

ūü§ĒWie w√§scht man die Kuscheltiere von Hand?

Gehen Sie bei älteren oder empfindlicheren Stofftieren sanfter vor und waschen Sie sie mit den folgenden einfachen Schritten von Hand.

Schritt 1ÔłŹ‚É£: In kaltem Wasser einweichen

Tauchen Sie das Stofftier in einen Eimer oder ein Waschbecken mit kaltem Wasser.

Schritt 2ÔłŹ‚É£: Waschmittel hinzuf√ľgen

Geben Sie dann zunächst eine kleine Menge Feinwaschmittel in Ihre Waschmaschine.

Schritt 3ÔłŹ‚É£: Sanft von Hand waschen

Tragen Sie das Reinigungsmittel mit einer sanften Quetschbewegung auf das Stofftier auf. Achten Sie darauf, nicht zu stark zu schrubben, da dies ältere Spielzeuge mit losen Nähten oder abgenutztem Stoff beschädigen kann.

Schritt 4ÔłŹ‚É£: Sp√ľlen

F√ľllen Sie den Eimer oder das Waschbecken mit frischem, kaltem Wasser oder halten Sie das Stofftier unter kaltes Wasser und dr√ľcken Sie es leicht aus, um das Reinigungsmittel auszusp√ľlen. Achten Sie darauf, es nicht auszuwringen.

Schritt 5ÔłŹ‚É£: An der Luft trocknen

Um Feuchtigkeit von einem älteren oder empfindlicheren Stofftier zu entfernen, rollen Sie es in ein sauberes, trockenes Handtuch und trocknen Sie es dann an der Luft.